Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel (Bad Nauheim/Herne)

Jahr: 2018; Spiele: The Race to the New Found Land, Photosynthese, Pioneers, Santa Maria

  • Offenburger Spiele-Freunde (Thomas Koslowski, Samuel Kleiser, Jochen Walther, Afra Neumann); Punkte: 60,0; Platz: 2 (36)

Jahr: 2017; Spiele: Century - Die Gewürzstraße, Die Händler von Osaka, Frogriders, Railroad Revolution

  • Offenburger Spiele-Freunde (Thomas Koslowski, Samuel Kleiser, Jochen Walther, Afra Neumann); Punkte: 54,0; Platz: 7 (36)

Jahr: 2016; Spiele: Animals on Board, Quadropolis, Pi mal Pflaumen, Imhotep

  • Offenburger Spiele-Freunde (Thomas Koslowski, Samuel Kleiser, Afra Neumann, Monja Dietz); Punkte: 54,0; Platz: 6 (36)

Jahr: 2015; Spiele: Gaïa, Auf den Spuren des Marco Polo, Evolution, Cacao

  • Offenburger Spiele-Freunde (Thomas Koslowski, Samuel Kleiser, Jochen Walther, Afra Neumann); Punkte: 51,0; Platz: 10 (36)

Jahr: 2014; Spiele: Norderwind, Helios, Lemminge, Istanbul

  • Offenburger Spiele-Freunde (Thomas Koslowski, Klaus Tietgen, Samuel Kleiser, Afra Neumann); Punkte: 54,0; Platz: 7 (36) - Bester Deutscher Einzelspieler: Thomas Koslowski (20 Punkte)

Jahr: 2013; Spiele: Augustus, Key Flower, Kniffel - Das Kartenspiel, Rialto

  • Die (schon wieder) Unerschrockenen (Marion Cieplik, Monika Kunschner, Sabrina Bauer, Monja Dietz); Punkte: 44; Platz: 19 (36)
  • Offenburger Spiele-Freunde (Thomas Koslowski, Roland Wilke, Vit Tomasu, Klaus Tietgen); Punkte: 53,0; Platz: 8 (36)

Jahr: 2012; Spiele: Santa Cruz, Village, Africana, Waka Waka

  • Offenburger Spiele-Freunde (Thomas Koslowski, Roland Wilke, Aiko Schuhmann, Stefan Feld); Punkte: 45,5; Platz: 16 (36)

Jahr: 2011; Spiele: Firenze, Pergamon, Blockers! (Airlines Europe wurde aus Zeitmangel nicht gespielt)

  • Offenburger Spiele-Freunde (Thomas Koslowski, Roland Wilke, Aiko Schuhmann, Bernd Walther); Punkte: 27,0; Platz: 28 (36)

Jahr: 2008; Spiele: Metropolys, Toledo, Horus, Stone Age

  • Offenburger Spiele-Freunde (Frieder Benzing, Thomas Koslowski, Wilhelm Brodt, Marius Stein); Punkte: 34,0; Platz: 33 (36)

Jahr: 2007; Spiele: Venedig, Origo, Fangfrisch, Euphrat & Tigris

  • Die (immer noch) Unerschrockenen (Marion Cieplik, Monika Kunschner, Genevieve Cretin, Monja Dietz); Punkte: 49,0; Platz: 13 (36) - Beste Deutsche Einzelspielerin: Monika Kunschner (18 Punkte)

Jahr: 1999; Spiele: Rheinländer, Die Händler, Samurai, Tikal

  • Tumbling Dice (Frieder Benzing, Lothar Schmidt, Andrea Ahlemeyer, Peter Böhringer); Punkte: 34,5; Platz: 27 (28)